op. 11   Concerto für Tuba und großes Orchester

1 calmo - Allegro agitato  2 Notturno  3 Toccata

(2+Picc 2+Eh 2+Bassklar 2+Kontrafg - 2220 Klavier, Harfe, Schlagz.Pk Str)

dedicated to Herbert Waldner

composed: 1998-2003

premiered: April 2003 Dornbirn Herbert Waldner - Tuba,

Stuttgarter Philharmoniker, cond.: Michael Helmrath

duration: 24 min.

published by ACCOLADE-Musikverlag www.accolade.de

„...Die Stuttgarter Philharmoniker gestalteten unter der Leitung von Michael Helmrath ...einen vergnüglichen Rahmen für zwei neuere Kompositionen: Dirk-Michael Kirschs Concerto für Basstuba und Orchester als gefeierte Uraufführung...Kirschs Musiksprache, ohne ersichtlichen Neuerungswillen an der klassischen Moderne orientiert, spielt geschickt mit Elementen der Unterhaltungsmusik und integriert sie überzeugend in die Ausdrucksmöglichkeiten des klassischen Orchesters.“ (Stuttgarter Nachrichten vom 2.5.2003)

 

„... Mit einer bemerkenswerten Instrumentation gliederte der Komponist die Tuba in helle Instrumentalklänge ein. Auf diese Weise entstanden reizvolle Kontrastierungen und Verbindungen zwischen dem Soloinstrument und dem Orchester.“ (Dornbirn, Mai 2003)

1st. mvt  calmo - Allegro agitato 

2nd. mvt  Notturno

 3rd mvt.  Toccata